Aktuelle Ausgabe


#32

Cover: Gerald Prechtl

Editorial

“Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.”
– Jean-Baptiste Massil

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auf eine letzte Ausgabe in diesem Jahr. Die Adventszeit steht vor der Tür, und wir nähern uns erneut einem Jahresende. Einen schnellen Abschied von 2020 zu nehmen, wird wahrscheinlich vielen sehr leicht fallen. Die Covid-19-Pandemie hat wesentlich dazu beigetragen, dass dieses Jahr ein besonders unliebsames war.

Doch bevor es soweit ist und wir gemeinsam auf ein neues und hoffnungsvolleres Jahr 2021 blicken, geben wir Euch vertrauensvoll die zweiunddreißigste Ausgabe von Soul of Street an die Hand. Die Straßenfotografie-Szene lebt vom Austausch der Gedanken und Vorstellungen jener Menschen, die sich ihr mit ganzem Herzen verschrieben haben. Diese Persönlichkeiten rücken wir mit unserem Medium ins Zentrum der fotografischen Straßenkunst. So auch dieses Mal: Wir treffen unter anderem auf einen Professor aus Albanien, der durch einen Zufall zu seiner großen Sammelleidenschaft fand, und Neenad Arul aus Mumbai, der buchstäblich auf den Hund gekommen ist. Wir unterhalten uns außerdem mit Philipp Meiners, dessen Bilder und POV-Videos aktuell in aller Munde sind.

Zum Jahresende nimmt Euch Reiner Girsch aus unserem Team mit auf eine Gedankenreise. Er beschäftigt sich seit etwa einem Jahr mit dem Phänomen des „Blindwerdens auf der Straße“, d. h. dem Verlust des Motiverkennens. Mehr zu diesem spannenden Thema erfahrt Ihr im Innenteil.

Nun ist es Zeit zum Innehalten und Danksagen.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren begeisterten Leserinnen und Lesern, bei allen Mitgliedern unserer Facebook-Gruppen, bei unseren zuverlässigen Partnern sowie bei unseren treuen Freunden.

Ein besonderer Dank gilt unseren Familien.

Soul of Street ist eine sehr zeitintensive Leidenschaft. Nur mit viel Unterstützung und dem Rückhalt unserer Familien ist es uns möglich, diese Zeit aufzubringen und unser kreatives Potenzial in dieses Magazin fließen zu lassen.

Es ist schön, Euch an unserer Seite zu wissen.

Das SoS-Team wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr!

Herzlichst,

Reiner, Marc und Horst von Soul of Street