Posts in tag

STREETPHOTOGRAPHY


Praha [Prag] – Czech it out! Spontan Trip nach Prag, super günstig und gleich zu Beginn holprig, wie das Kopfsteinpflaster der Straßen von Prag. Ohne großartig zu überlegen und den Geldbeutel zu reizen am Mittwoch gebucht und Donnerstagabend um 23 Uhr ging es los. Flüge fielen schon nach der ersten Suche weg und Bus war …

2 613

Hast du dich schon einmal gefragt, warum du bei Wind und Wetter mit deiner Kamera auf die Straße gehst? Ewigkeiten an Straßenecken ausharrst, um auf das richtige Licht und interessante Menschen und Situationen zu warten? Um dann erschöpft, aber glücklich und mit hunderten Fotos auf deiner Speicherkarte wieder nach Hause zu gehen? Geht es dir …

0 606

Streetfotografie kann so viel bedeuten. Jeder interpretiert es anders und alle haben wahrscheinlich recht. Mir ist es wichtig, den Menschen und den Alltag zu zeigen. Egal wo, ob im Park, im Bus, im Museum, im Shoppingcenter oder sonst wo, es muss nicht die Straße sein. Wenn man sich als Neuling der Streetfotografie zuwendet, dann macht …

2 747

  Den Obdachlosen Thomas lernte ich auf einer meiner Kölner Fototouren vor knapp zehn Jahren kennen. Oft war ich an ihm, an seinem Stammplatz am Kölner Museum Ludwig, vorbei gelaufen und stets las er in einem Buch über das ich mit ihm irgendwann ein erstes Gespräch suchte. “Ich lese keine Western oder anderen Schund”, so …

0 639

Wenn man die ersten Schritte hinter sich hat, das Erlernen des Zusammenhangs zwischen Blende, Verschlusszeit und Empfindlichkeit, das Fokussieren und das richtige Belichten, und wenn man seine Angst als Einsteiger der Street Photography überwunden hat, dann geht es um ganz andere Fragen: Was fotografiere ich? Warum fotografiere ich es? Wie fotografiere ich es? Nicht alle …

3 619

Soul of Street unterwegs mit der RICOH GRII „Yeah, ay caramba, whoo-hoo!“ – So oder zumindest so ähnlich waren unsere Freudenrufe, als wir im Mai dieses Jahres die Zusage von Ricoh Imaging erhielten, eine Ricoh GR II zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt zu bekommen. Ausgiebig ist nicht übertrieben, das Soul of Street-Team besteht ja ...
1 654

Gemeinsames Denken und unabhängiges Handeln. Wir stellen in dieser und in den kommenden Wochen und Monaten immer mal wieder Kollektive aus der Fotografie vor. Die vorgestellten Kollektive sind nicht zwingend aus dem Bereich der Streetfotografie anzusehen, sie sind dahingehend auch dokumentarisch angesiedelt und passen wunderbar in das breit gefächerte Genre der uns geläufigen Bedeutung der …

0 580

Als Hobbyfotograf fotografieren wir seit Jahren, vorzugsweise während unserer Urlaube. Dadurch sind Fotos auf Reisen nach Indien, St. Petersburg, Polen, Italien, Frankreich, USA, Portugal, England, Schottland, Deutschland, Ägypten und Mallorca entstanden sowie Fotos zu „Arts & Music“, „Garten“ und „Streetfotografie“. Auf dem Weg in die Normandie sollte man Amiens, die Hauptstadt der Picardie, einen, wenn auch …

1 613

Vor einigen Wochen wurde ich von Panasonic dazu eingeladen, an einem Streetphoto Workshop teilzunehmen. Dieser Workshop ging über zwei Tage, richtete sich an Teilnehmer, welche bereits über grundlegende Kenntnisse mit Ihrer Kamera verfügen – Wie auch immer man das auslegen mag – und wurde im Zuge des Fotofestivals “Horizonte” in Zingst abgehalten. Aufgrund meines studentischen …

1 575

Bessere Streetfotos machen? Die allermeisten Fotografen, auch Streetfotografen, fotografieren nur bei “gutem” Wetter. Doch gerade bei “schlechtem Wetter” kann man viel interessantere Fotos machen. Personen, Dinge oder Lichter spiegeln sich im nassen Asphalt. Menschen laufen bei heftigen Schauern panisch unter das nächstbeste Dach. Das ist die beste Chance, Dynamik und Emotion einzufangen. Wenn die Kamera …

0 615