Posts in tag

STREETPHILOSOPHIE


“Der Herr Kleemann” Erwin Kleemann ist obdachlos. Erwin Kleemann ist Elvis. Erwin Kleemann ist Kult. Ein Portrait mit Fotos von vielleicht Kölns bekanntestem Obdachlosen Elvis. Am 20.September 1947 erblickte Erwin im hessischen Groß Gerau als Kind noch sehr junger Eltern, Vater 21 und Mutter 16, das Licht der Welt. Aufgewachsen ist Erwin in einem Heim …

0 585

Wie die meisten unter uns bin auch ich mit einer Spiegellosen-Digitalkamera unterwegs. Nunja, jeder kennt das Thema, die Spiegellosen lutschen eine Akkuladung von ca. 1100mAh schneller leer als ein Fünfjähriger seinen Wassereis-Stick, da der Sensor und EWF oder Display die ganze Zeit arbeiten ist das auch nicht verwunderlich. Also heißt es immer Zusatzakkus einpacken. Aber …

1 594

Im Frühjahr 2014 unternahm ich im nördlichen Hochland Vietnams eine Treckingtour in der Umgebung von Sa Pa, nicht weit von der chinesischen Grenze entfernt. Der Weg dorthin führte mich zwangsläufig über Hanoi, der Hauptstadt des seit 1976 wiedervereinigten Vietnams. Jeweils einen Tag vor und nach meiner Reise in den Norden hatte ich die Gelegenheit, dieser …

4 570

Mein Name ist Dieter Wunderlich, 67 Jahre alt und seit über vier Jahren im Ruhestand. Nach über 25jähriger Unterbrechung habe ich vor gut fünf Jahren wieder mit der Fotografie begonnen. Da mich Bilder von Menschen, in ihren alltäglichen und nicht alltäglichen Lebenssituationen schon immer interessierten, nahm ich vor gut drei Jahren, an einem Streetfotoworkshop des …

2 593

Vor einigen Wochen wurde ich von Panasonic dazu eingeladen, an einem Streetphoto Workshop teilzunehmen. Dieser Workshop ging über zwei Tage, richtete sich an Teilnehmer, welche bereits über grundlegende Kenntnisse mit Ihrer Kamera verfügen – Wie auch immer man das auslegen mag – und wurde im Zuge des Fotofestivals “Horizonte” in Zingst abgehalten. Aufgrund meines studentischen …

1 575

Traum oder Albtraum Marrakesch ist mit gut 900.000 Einwohnern nur die viertgrößte Stadt Marokkos und auch nicht die Hauptstadt, aber neben Casablanca wohl die bekannteste Metropole dieses Landes, dessen Name Marokko aus dem Namen der Stadt Marrakesch abgeleitet istDer Name Marrakesch klingt sehr exotisch, wie Havanna oder Kathmandu, aber man fliegt nur vier Stunden, auch …

1 616

Betteln gibt es nicht Jeder Tag muss neu gekämpft werden. Komme ich über die Runden?  Schaffe ich den heutigen Tag? Für mich war und ist es faszinierend, immer wieder Menschen zu begegnen, die am Rande unserer Gesellschaft leben (müssen), die aber nicht betteln wollen sondern die lieber mit kleinen Geschäften, etwa als Zeitungsverkäufer, mit kreativen …

0 569

CANON EOS M10 Systemkamera Vor einigen Tagen schickte uns CANON freundlicherweise zwei Systemkameras zu, die wir ausgiebig testen wollten – und so habe ich die erste Kamera, einen CANON EOS M10 direkt an unserem Photowalk “U-Bahn Hopping” in Köln ausprobieren können. Hier meine Erkenntnisse zur CANON EOS M10:   Lieferumfang und erste Eindrücke Mit der …

2 590

Bessere Streetfotos machen? Die allermeisten Fotografen, auch Streetfotografen, fotografieren nur bei “gutem” Wetter. Doch gerade bei “schlechtem Wetter” kann man viel interessantere Fotos machen. Personen, Dinge oder Lichter spiegeln sich im nassen Asphalt. Menschen laufen bei heftigen Schauern panisch unter das nächstbeste Dach. Das ist die beste Chance, Dynamik und Emotion einzufangen. Wenn die Kamera …

0 615

Aus gegebenem Anlass – ich war Teil eines Jungesellenabschieds – hatte ich Mitte April folgende Frage im Kopf: „Wie soll ich als Streetfotograf auf einem Jungesellenabschied in Edinburgh professionell fotografieren? Das konnte doch nichts werden,“ dachte ich. Aber gut, Ich bin ja prinzipiell offen für alles, sodass ich mich auch gerne dieser Herausforderung stelle. Um …

2 587