Posts in tag

FARBEN


“Es ist erstaunlich, wie viele Geheimnisse in einem einfachen Spaziergang in Form einer zarten visuellen Poesie verborgen sein können.” Rony, stell Dich bitte kurz vor. Ich bin Sabbir Ahmed Khan, Spitzname Rony, aus Bangladesch. Ich hatte von 2001-2010 einen Teilzeitjob als Medizinfotograf. 2012 habe ich mein eigenes professionelles Fotogeschäft als Freelancer gegründet. In Bangladesch ist …

0 672

Einfache Straßenfotografie Tipps – große Wirkung 1. Vergiss alle Strassenfotografie Tipps Es gibt ziemlich viele fragwürdige „Vorschriften“ in der Strassenfotografie. Zum Beispiel soll man angeblich nicht aus der Hüfte fotografieren nicht Leute von hinten fotografieren, weil das langweilig ist nicht croppen, weil das nur zeigt, dass man beim “Machen” des Bildes den falschen Ausschnitt gewählt …

3 765

Während meiner zahlreichen Reisen nach Südostasien hatte ich immer wieder die Gelegenheit, buddhistische Klöster aufzusuchen. Nicht nur die, die in Reiseführern aufgeführt sind, sondern insbesondere die kleinen, die unscheinbaren Klöster in der Provinz. Dort, wo sonst kein Tourist auftaucht, wo Reisegruppen keine Station machen, gerade dort war es für mich am Interessantesten. Die Bilder, die …

0 566

Augsburg, 3. Oktober 2016. Es regnete und es war kalt. Der Herbst hatte wohl nun endgültig Einzug erhalten. Ich schnappte mir meine kleine, aber feine Sony RX100II, zog mich warm an und wagte mich vor die Haustüre. In der linken Hand hatte ich eine roséfarbene Karte mit der Aufschrift “Pantone 4685”, in der rechten einen …

0 587

Bessere Streetfotos machen? Weniger-Detail-mehr-Dynamik. Zwei Fotos von einem Radrennen. Von demselben Radrennen. Ich habe sie in England gemacht, wo ich zehn Jahre lang gearbeitet habe. Abgesehen davon, dass eins schwarz-weiß und das andere farbig ist, unterscheiden sie sich vor allem in einem: das linke Foto zeigt viel Detail, in diesem Fall sieht man den Ort …

0 599

Frank Wöllnitz ist 52 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Töchter. Seine fotografischen Arbeiten spiegeln die vielfältigen Möglichkeiten der Fotografie im öffentlichen Raum, hier möchten wir Euch einen kleinen Teil aus seiner Serie “Urbanes” vorstellen. Frank über sich; “Ich bin der unvorbereitete Fotograf, der gerne spontan fotografiert und sich auf sein hoffentlich funktionierendes Auge verlässt. Gleichzeitig …

0 566

Ohne Wohnung – Mit Würde Fotografien von Obdachlosen am Rande unserer Gesellschaft. Im Brennpunkt meiner besonderen fotografischen Aktivitäten stehen Menschen mit ihren Geschichten, die am Rande unserer Gesellschaft leben. Ihnen versuche ich mich fotografisch zu nähern, ohne dabei voyeuristisch zu wirken. “Ohne Wohnung – Mit Würde” ist aus zahlreichen und wiederholten Gesprächen mit Obdachlosen entstanden, …

2 570

Streetfotografie in Farbe – Die Welt ist nicht schwarz-weiß. Farbenblind Nachdem ich auf einer Reise durch Südostasien und Indien entdeckte, wie viel Spaß es mir bereitet, zu fotografieren, war für mich klar, dass die Fotografie mein neues Hobby werden sollte. So bestellte ich mir direkt nach meiner Rückkehr nach Deutschland meine erste richtige, halbwegs professionelle Kamera. …

0 638