PHOTOWALK TERMINE


Termin Informationen:

  • Sa
    14
    Okt
    2017

    Photowalk Cologne

    12:00Köln - Südstadt

    “Photowalk Cologne meets Music…”

    so oder ähnlich kann man das Motto des Photowalk Cologne im Monat Oktober sehen.
    Wir möchten bekannte Lieder fotografisch umsetzen. Ob als Einzelbild oder als Serie aus bis zu zehn Fotos, das entscheidet ihr. Ebenfalls entscheidet ihr, welches der sieben vorgegebenen Lieder ihr umsetzen wollt - hier könnt ihr ein Lied auswählen oder aber auch mehrere - einzige Bedingung, die wir vorgeben, ist, das alle Bilder mit derselben Brennweite fotografiert werden.

    Ihr habt keine Festbrennweite? Kein Problem. Das Objektiv kann man mit einem Klebeband fixieren, immer dieselbe Brennweite einstellen oder man besorgt sich vor dem Walk ein kleines Klettverschlussband - die gibt es im Baumarkt und in diversen 1-Euro Läden. 

    Wir treffen uns um 12 Uhr am Altermarkt am Brunnen und ziehen von dort aus in die Südstadt. Es wird Wegpunkte geben, wo wir uns wieder treffen, damit jeder auch die Möglichkeit hat, seinen eigenen Weg zu gehen, um seine Ideen umzusetzen. Natürlich ist es auch möglich in kleinen Gruppen zu gehen. Und wer Anfänger ist und Fragen hat, kann natürlich bei Marc, Horst oder Reiner mitgehen. Ihr seht - ihr habt bei diesem Walk wirklich die Qual der Wahl.

    Bevor wir zu den Liedern kommen, hier nochmal das Wichtigste zusammengefasst:
    Treffpunkt: 12 Uhr am Brunnen auf dem Altermarkt (mit der U-Bahn Linie 5 Haltestelle Rathaus, wer mit dem Auto kommt, es sind dort viele Parkhäuser vorhanden.)
    Dauer: von 12 Uhr bis ca.16 Uhr
    Bedingung: Festbrennweite
    Ziel: Lied/er fotografisch umsetzen als Einzelbild oder Serie

    Folgende Lieder stehen zur Auswahl:

     

    Musikvideos zu den Liedern findet ihr hier:

     

    Der Walk ist wie immer kostenlos!

    Wir freuen uns auf Euch !!!

    Wir als Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Verlust des Equipments der Teilnehmer. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!