Soul of Street Blog

Soul of Street unterwegs mit der RICOH GRII „Yeah, ay caramba, whoo-hoo!“ – So oder zumindest so ähnlich waren unsere Freudenrufe, als wir im Mai dieses Jahres die Zusage von Ricoh Imaging erhielten, eine Ricoh GR II zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt zu bekommen. Ausgiebig ist nicht übertrieben, das Soul of Street-Team besteht ja ...
1 671

Es gibt keine allgemein gültige Definition der Straßenfotografie. Anstatt einer übergeordneten Organisation oder eines Verbandes sind Straßenfotografen eher in losen Gruppen verbunden. Je nach Interpretation kann der Begriff der Straßenfotografie unterschiedlich bewertet werden. Für mich ist die Straßenfotografie kurz gesagt, dass Dokumentieren des öffentlichen Lebens. Dies ist eine einfache Ausführung eines sehr komplexen Themas. Bezogen …

1 650

Gemeinsames Denken und unabhängiges Handeln. Wir stellen in dieser und in den kommenden Wochen und Monaten immer mal wieder Kollektive aus der Fotografie vor. Die vorgestellten Kollektive sind nicht zwingend aus dem Bereich der Streetfotografie anzusehen, sie sind dahingehend auch dokumentarisch angesiedelt und passen wunderbar in das breit gefächerte Genre der uns geläufigen Bedeutung der …

0 585

Einfache Straßenfotografie Tipps – große Wirkung 1. Vergiss alle Strassenfotografie Tipps Es gibt ziemlich viele fragwürdige „Vorschriften“ in der Strassenfotografie. Zum Beispiel soll man angeblich nicht aus der Hüfte fotografieren nicht Leute von hinten fotografieren, weil das langweilig ist nicht croppen, weil das nur zeigt, dass man beim “Machen” des Bildes den falschen Ausschnitt gewählt …

3 803

Während meiner zahlreichen Reisen nach Südostasien hatte ich immer wieder die Gelegenheit, buddhistische Klöster aufzusuchen. Nicht nur die, die in Reiseführern aufgeführt sind, sondern insbesondere die kleinen, die unscheinbaren Klöster in der Provinz. Dort, wo sonst kein Tourist auftaucht, wo Reisegruppen keine Station machen, gerade dort war es für mich am Interessantesten. Die Bilder, die …

0 566

Als Hobbyfotograf fotografieren wir seit Jahren, vorzugsweise während unserer Urlaube. Dadurch sind Fotos auf Reisen nach Indien, St. Petersburg, Polen, Italien, Frankreich, USA, Portugal, England, Schottland, Deutschland, Ägypten und Mallorca entstanden sowie Fotos zu „Arts & Music“, „Garten“ und „Streetfotografie“. Auf dem Weg in die Normandie sollte man Amiens, die Hauptstadt der Picardie, einen, wenn auch …

1 630

Mein Name ist Jan Wenzel, ich lebe in Köln und bin 41 Jahre alt. Ich fotografiere seit fünfeinhalb Jahren, die letzten beiden davon fast ausschließlich Straßenfotografie. Zum Blitzen kam ich, nachdem ich einige Bilder von Martin U. Waltz gesehen habe. Deren Aussehen hat mir gefallen, ich fand sie interessant. Das ist erst einige Monate her. …

2 602

“Der Herr Kleemann” Erwin Kleemann ist obdachlos. Erwin Kleemann ist Elvis. Erwin Kleemann ist Kult. Ein Portrait mit Fotos von vielleicht Kölns bekanntestem Obdachlosen Elvis. Am 20.September 1947 erblickte Erwin im hessischen Groß Gerau als Kind noch sehr junger Eltern, Vater 21 und Mutter 16, das Licht der Welt. Aufgewachsen ist Erwin in einem Heim …

0 588

Wie die meisten unter uns bin auch ich mit einer Spiegellosen-Digitalkamera unterwegs. Nunja, jeder kennt das Thema, die Spiegellosen lutschen eine Akkuladung von ca. 1100mAh schneller leer als ein Fünfjähriger seinen Wassereis-Stick, da der Sensor und EWF oder Display die ganze Zeit arbeiten ist das auch nicht verwunderlich. Also heißt es immer Zusatzakkus einpacken. Aber …

1 598

Im Frühjahr 2014 unternahm ich im nördlichen Hochland Vietnams eine Treckingtour in der Umgebung von Sa Pa, nicht weit von der chinesischen Grenze entfernt. Der Weg dorthin führte mich zwangsläufig über Hanoi, der Hauptstadt des seit 1976 wiedervereinigten Vietnams. Jeweils einen Tag vor und nach meiner Reise in den Norden hatte ich die Gelegenheit, dieser …

4 573

Mein Name ist Dieter Wunderlich, 67 Jahre alt und seit über vier Jahren im Ruhestand. Nach über 25jähriger Unterbrechung habe ich vor gut fünf Jahren wieder mit der Fotografie begonnen. Da mich Bilder von Menschen, in ihren alltäglichen und nicht alltäglichen Lebenssituationen schon immer interessierten, nahm ich vor gut drei Jahren, an einem Streetfotoworkshop des …

2 600

Vor einigen Wochen wurde ich von Panasonic dazu eingeladen, an einem Streetphoto Workshop teilzunehmen. Dieser Workshop ging über zwei Tage, richtete sich an Teilnehmer, welche bereits über grundlegende Kenntnisse mit Ihrer Kamera verfügen – Wie auch immer man das auslegen mag – und wurde im Zuge des Fotofestivals “Horizonte” in Zingst abgehalten. Aufgrund meines studentischen …

1 577

Traum oder Albtraum Marrakesch ist mit gut 900.000 Einwohnern nur die viertgrößte Stadt Marokkos und auch nicht die Hauptstadt, aber neben Casablanca wohl die bekannteste Metropole dieses Landes, dessen Name Marokko aus dem Namen der Stadt Marrakesch abgeleitet istDer Name Marrakesch klingt sehr exotisch, wie Havanna oder Kathmandu, aber man fliegt nur vier Stunden, auch …

1 623

Betteln gibt es nicht Jeder Tag muss neu gekämpft werden. Komme ich über die Runden?  Schaffe ich den heutigen Tag? Für mich war und ist es faszinierend, immer wieder Menschen zu begegnen, die am Rande unserer Gesellschaft leben (müssen), die aber nicht betteln wollen sondern die lieber mit kleinen Geschäften, etwa als Zeitungsverkäufer, mit kreativen …

0 575

CANON EOS M10 Systemkamera Vor einigen Tagen schickte uns CANON freundlicherweise zwei Systemkameras zu, die wir ausgiebig testen wollten – und so habe ich die erste Kamera, einen CANON EOS M10 direkt an unserem Photowalk “U-Bahn Hopping” in Köln ausprobieren können. Hier meine Erkenntnisse zur CANON EOS M10:   Lieferumfang und erste Eindrücke Mit der …

2 594

Portraits. Schwierig. Nähe. Zu wem? Und dann? Schwierig. Du willst Nähe zu fremden Menschen herstellen. Warum eigentlich? Wenn ich das wüsste … Mir gefällt: Ich habe Angst vor Fremden und will mich dieser Angst stellen, sie verlieren. Es lohnt sich, sich auf Fremdes einzulassen, du kannst auch hier vertrauen. Wie, und was will ich erreichen? Ein …

0 594

Bessere Streetfotos machen? Die allermeisten Fotografen, auch Streetfotografen, fotografieren nur bei “gutem” Wetter. Doch gerade bei “schlechtem Wetter” kann man viel interessantere Fotos machen. Personen, Dinge oder Lichter spiegeln sich im nassen Asphalt. Menschen laufen bei heftigen Schauern panisch unter das nächstbeste Dach. Das ist die beste Chance, Dynamik und Emotion einzufangen. Wenn die Kamera …

0 622

Aus gegebenem Anlass – ich war Teil eines Jungesellenabschieds – hatte ich Mitte April folgende Frage im Kopf: „Wie soll ich als Streetfotograf auf einem Jungesellenabschied in Edinburgh professionell fotografieren? Das konnte doch nichts werden,“ dachte ich. Aber gut, Ich bin ja prinzipiell offen für alles, sodass ich mich auch gerne dieser Herausforderung stelle. Um …

2 589

“Was ich nicht fühle, kann ich nicht fotografieren” (Will McBride, 1931 – 2015) Als Hobbyfotograf fotografieren wir seit Jahren, vorzugsweise während unserer Urlaube. Dadurch sind Fotos auf Reisen nach Indien, St. Petersburg, Polen, Italien, Frankreich, USA, Portugal, England, Schottland, Deutschland, Ägypten und Mallorca entstanden sowie Fotos zu “Arts & Music”, „Garten” und “Streetfotografie”. “Reinigung der Tempelanlagen” …

1 572

„Aus erster Hand“ war als Serie nicht geplant. Diese Bilder sind zwischen 2011 und 2014 entstanden und haben erst später ihren Weg in ein Album gefunden. Insgesamt sind es 49 Bilder. Hier zeige ich eine kleine Auswahl daraus. Im Nachgang denke ich mir, dass es eine gewisse Affinität zu diesem Greiforgan zeigt, die ich in …

0 562

Du willst keinen Eintrag mehr verpassen?

Dann melde Dich hier an.

MENU

Back